Hotel Amplidi in Hannover Empelde

Jetzt Hotelzimmer buchen und einen Willkommensnachlass erhalten zur Neueröffnung!

Jetzt Hotelzimmer reservieren

Hotel Amplidi Hannover

Ihr komfortables Hotel Amplidi in Hannover

hotel-hannover-amplidiUnterwegs sein und sich doch zu Hause fühlen, das bietet Ihnen das Hotel Amplidi in Hannover. Der komplette Innenbereich, dazu gehören auch die 37 Hotelzimmer, wurde im Zuge einer Kernsanierung 2020 vollständig renoviert und bietet seinen Gästen ein hochwertiges, elegantes Ambiente. Die Zimmer des Hotels, gelegen im schönen Stadtteil Empelde, sind mit moderner Technik ausgestattet, verfügen über schicke, neue Bäder und laden zum Wohlfühlen ein. Das Hotel in der Messestadt Hannover ist ruhig und gleichzeitig verkehrsgünstig gelegen. Ganz in der Nähe befindet sich eine Straßenbahn-Haltestelle und das Messegelände ist in wenigen Minuten mit dem Auto erreichbar. Von unserem Hotel aus können Sie interessante Sightseeing-Touren gestalten und die schönen Seiten Hannovers kennenlernen.

Möchten Sie mit dem eigenen Auto anreisen? Das Hotel Amplidi besitzt ausreichend Parkmöglichkeiten, sodass Sie ganz einfach Ihr Gepäck ausladen können und Ihr Wagen ist während Ihres Aufenthalts gut und sicher bei uns untergebracht. Reisen Sie mit der Bahn oder dem Flugzeug nach Hannover? Sie können sich auf bequeme Weise von unserem Abholservice vom Bahnhof oder Flughafen abholen lassen und brauchen sich keine Gedanken, um öffentliche Verkehrsmittel und Taxis zu machen.

Terminanfrage

Unser unkomplizierte Ablauf

Familientrakt / Konferenzraum / Public Viewing

hotel-hannover-amplidiFür Familien oder kleine Gruppen bieten wir in unserem Hotel etwas ganz Besonderes an: einen Familientrakt. 3 nebeneinander liegende Hotelzimmer können ganz einfach zu einem Familientrakt umfunktioniert werden. Eine Familie mit Kindern oder eine Gruppe von Freunden können, ungestört von anderen Gästen, sich in ihrem Bereich aufhalten und gleichzeitig auf Wunsch in ihre Zimmer zurückziehen. Familienfreundlicher geht es nicht.

In unserem Frühstücksraum offerieren wir ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist. Allerdings ist unser Frühstückssaal noch mehr als nur ein Raum für ein leckeres und ausgiebiges Frühstück. Bei Bedarf kann er zu einem Konferenzraum, Meeting Point oder Ort für Public Viewing umgestaltet werden, in dem mehrere Personen Platz finden. Wir verfügen über modernste Technik, damit jede Präsentation, Veranstaltung sowie jeder Vortrag beim Publikum erfolgreich ankommt und das gemeinsame Schauen von Sport- oder anderen TV-Ereignissen zum Erlebnis wird.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie ein Meeting, eine Präsentation oder ein Event veranstalten möchten, wir werden alles für Sie entsprechend organisieren.

hotel-hannover-amplidi

Die Vorteile im Überblick:

  • Kernsaniertes Hotel mit 37 modern gestalteten Zimmern. Es wurde viel Wert auf eine hochmoderne technische Ausstattung gelegt und ein erstklassiges, elegantes Ambiente.
  • Auf Wunsch wird ein Abholservice organisiert, der den Gast vom Bahnhof oder Flughafen abholt.
  • Ruhige Lage
  • Schnelle Messeanbindung
  • Ausreichend Parkmöglichkeiten für Anreisende mit dem Auto.
  • Familientrakt
  • Konferenzraum, Saal für Public Viewing und kleine Veranstaltungen vorhanden

 

FÜHLEN SIE SICH WIE ZUHAUSE!

In wenigen Minuten zur Messe in Hannover!

hotel-hannover-amplidiHannover ist nicht nur eine interessante Stadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Hauptstadt Niedersachsens ist auch international berühmt für ihre zahlreichen Messen. Zu den größten Messen in Deutschland gehört die Agritechnica (weltweit die umfangreichste und bekannteste agrartechnische Fachmesse), die alle zwei Jahre in Hannover Besucher aus aller Welt anlockt. Fachmessen jeglicher Ausrichtung werden auf dem weitläufigen Messegelände Hannovers ausgerichtet und bieten Besuchern, Ausstellern und Veranstaltern die Möglichkeit sich auszutauschen, über Innovationen zu informieren und ins Gespräch zu kommen. Zu ebenfalls überregional bekannten Messen gehören auch die COSMETICA, die IdeenExpo und die HÖRMICH. Das Hotel Amplidi bietet Ausstellern und Messebesuchern Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen in einer angenehmen Atmosphäre an.

Das Messegelände in Hannover ist mit dem eigenen PKW innerhalb von 15 Minuten erreichbar, je nach Verkehrslage. Die öffentlichen Verkehrsmittel, z.B. U-Bahn oder Bus, fahren die Messen kontinuierlich an und sind überall in Hannover leicht zu erreichen. Ganz in der Nähe unseres Hotels befindet sich eine Straßenbahn-Station, nur 3 Minuten zu Fuß. Von dort aus gelangen Sie ganz bequem und schnell in die Innenstadt Hannovers sowie zum Messegelände.

Wenn Sie dann von den vielen Eindrücken auf der besuchten Fachausstellung ermüdet zurückkehren, können Sie sich im Hotel Amplidi erholen. Unser Hotel ist in einer ruhigen Ecke Hannovers angesiedelt, weg vom Lärm einer Großstadt.

Unser Stadtteil Empelde

Hannover ist nicht nur eine interessante Stadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Hauptstadt Niedersachsens ist auch international berühmt für ihre zahlreichen Messen. Zu den größten Messen in Deutschland gehört die Agritechnica (weltweit die umfangreichste und bekannteste agrartechnische Fachmesse), die alle zwei Jahre in Hannover Besucher aus aller Welt anlockt. Fachmessen jeglicher Ausrichtung werden auf dem weitläufigen Messegelände Hannovers ausgerichtet und bieten Besuchern, Ausstellern und Veranstaltern die Möglichkeit sich auszutauschen, über Innovationen zu informieren und ins Gespräch zu kommen. Zu ebenfalls überregional bekannten Messen gehören auch die COSMETICA, die IdeenExpo und die HÖRMICH. Das Hotel Amplidi bietet Ausstellern und Messebesuchern Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen in einer angenehmen Atmosphäre an.

Das Messegelände in Hannover ist mit dem eigenen PKW innerhalb von 15 Minuten erreichbar, je nach Verkehrslage. Die öffentlichen Verkehrsmittel, z.B. U-Bahn oder Bus, fahren die Messen kontinuierlich an und sind überall in Hannover leicht zu erreichen. Ganz in der Nähe unseres Hotels befindet sich eine Straßenbahn-Station, nur 3 Minuten zu Fuß. Von dort aus gelangen Sie ganz bequem und schnell in die Innenstadt Hannovers sowie zum Messegelände.

Wenn Sie dann von den vielen Eindrücken auf der besuchten Fachausstellung ermüdet zurückkehren, können Sie sich im Hotel Amplidi erholen. Unser Hotel ist in einer ruhigen Ecke Hannovers angesiedelt, weg vom Lärm einer Großstadt.

Jetzt Termin vereinbaren

Kontaktanfrage

Was ist der Unterschied zwischen einem Hotel, einer Jugendherberge und einem Hostel?

Hotels, Jugendherbergen und Hostels haben Gemeinsamkeiten: Touristen und Gäste können in ihnen übernachten, Mahlzeiten zu sich nehmen, aber es gibt auch Unterschiede.

Hostel

Ein Hostel ist eine einfache Übernachtungsmöglichkeit, die relativ preisgünstig ist. Hostels findet man vorwiegend in Großstädten und sie richten sich vornehmlich an junge Touristen, die nicht allzu viel Wert auf hohen Komfort und ein reichhaltiges Service-Angebot legen. Dafür kosten sie in der Regel weniger als ein gutes Hotel, jedoch gibt es auch unter den Hostels Unterschiede in der Ausstattung. So unterschiedlich die Hostels auch sind, eines haben sie gemeinsam: das Mehrbettzimmer. In diesen Schlafräumen, die auch „dorms“ genannt werden, stehen mehrere Betten für verschiedene Gäste, manchmal sogar Etagenbetten. Nicht zu jedem Hostel-Zimmer gibt es ein zugehöriges Badezimmer, es kann durchaus vorkommen, dass sich nur ein Bad auf der Etage befindet, welches sich von mehreren Gästen geteilt werden muss. Die Verpflegung wird im Vergleich zu einem Hotel nicht immer angeboten, die Gäste müssen selbst für ihr leibliches Wohl sorgen. In einem Hostel werden die Bettwäsche und die Handtücher gegen Bezahlung zur Verfügung gestellt oder sie müssen sogar vom Gast selbst mitgebracht werden. Die Hotels statten ihre Badezimmer mit eigenen Handtüchern aus und die Bettwäsche ist im Preis inbegriffen.

Hotels verfügen über eine größere Spannweite an verschiedenen Dienstleistungen, z.B. Restaurants, Wellnessangebote, Zimmerservice usw., und sind in Sterne-Kategorien unterteilt. Die Anzahl der Sterne zeigt an, wie gut ein Hotel ausgestattet ist, welchen Komfort es bietet und die Hochwertigkeit seines Ambientes. Bei Hostels gibt es diese Sterne Unterteilung nicht und in der Regel bleiben die Hostel-Gäste nur ein paar Tage, wohingegen in einem Hotel das Zimmer schon mal für mehrere Wochen gebucht wird.

 

Jugendherberge

Jugendherbergen waren ursprünglich für Jugendliche gedacht, sie können aber von allen Altersgruppen genutzt werden. Sie haben mit den Hostels gemeinsam, dass sie vorwiegend Mehrbettzimmer anbieten und sich an Gruppen richten. Ihre Ausstattung ist eher zweckmäßig als luxuriös und komfortabel, Bettwäsche und Handtücher sollten die Gäste selbst mitbringen oder sie können diese gegen einen Aufpreis nutzen. Dafür kann man in einer Jugendherberge in einer Art Kantine oder Essenssaal Mahlzeiten zu sich nehmen, was viele Hostels gar nicht anbieten. Ähnlich wie bei den Hostels, hat nicht jedes Gästezimmer sein eigenes Bad, sondern es muss sich ein Badezimmer oder die Toilette mit anderen Gästen geteilt werden. In einem Hotel ist das undenkbar. Eine Unterteilung in Sterne-Kategorien ist auch bei Jugendherbergen nicht vorgesehen und das Service-Angebot und der Komfort sind normalerweise geringer als in einem Hotel.

Messezimmer oder Hostel – Was ist besser?

Der Begriff Messezimmer steht für ein privat vermietetes Zimmer, das während einer Messe an Besucher oder Messe-Aussteller zur Verfügung gestellt wird. Sie werden auch Monteurzimmer genannt, da sie oft von Monteuren, die sich während einer Montage-Reise außerhalb ihres Heimatortes befinden, genutzt werden. Privat- oder Gästezimmer werden von Privatleuten vermietet und sind oft Teil ihres eigenen Zuhauses.

Ein Hostel ist eine gewerblich geführte Übernachtungsmöglichkeit, die in der Regel günstig ist, aber auch nur rudimentären Komfort anbietet. Die Zimmer eines Hostels sind niemals Teil einer Privatwohnung.

Beide Unterbringungsmöglichkeiten haben gemeinsam, dass sie im Vergleich zu einem Luxushotel relativ günstig sind. Aber was ist zu empfehlen? Hostel oder Messezimmer?

 

Die Vorteile eines Messezimmers

  • Individueller geht’s nicht. Private Zimmer oder Apartments sind natürlich nach dem Geschmack des Eigentümers eingerichtet und nach seinem Ermessen ausgestattet. Wenn man Glück hat, bekommt man ein sehr aufwendig eingerichtetes Messezimmer mit vielen Extras (Kühlschrank, Fernseher, Stereoanlage usw.), wenn man Pech hat steht dort nur das Nötigste.
  • Wer Anschluss sucht, kann diesen über eine private Vermietung leichter finden. Der Kontakt zu dem Vermieter ist meist persönlicher als zu einem Hostel-Betreiber.
  • Gegebenenfalls kann die Küche, Waschmaschine und andere Haushaltseinrichtungen mitgenutzt werden. Das bietet einen großen Freiraum und eine individuelle Selbstversorgung.

 

Vorteile Hostel

  • Wer seine Privatsphäre nicht teilen möchte, ist in einem Hostel besser aufgehoben. Das gebuchte Hostel-Zimmer ist ein Rückzugsort und man wird nicht mit dem Privatleben des Betreibers konfrontiert. Was bei einem Privatzimmer durchaus passieren kann.
  • Die Buchung eines Hostels ist relativ einfach, das lästige Stellen von Anfragen ist meist nicht nötig, es kann einfach das gewünschte Zimmer gebucht werden.
  • Hostels verfügen meistens über eine aussagekräftige Homepage, auf der man sich direkt über Parkplatzmöglichkeiten oder Ausstattung des Hostels informieren kann.

 

Nachteile Messezimmer

  • Was von dem einen Gast gewünscht wird, ist für den anderen Gast ein Ausschuss Kriterium: mangelnde Privatsphäre. Die Monteurzimmer sind Teil eines privaten Zuhauses und die Rückzugsmöglichkeiten des Gastes daher eingeschränkt.
  • Buchung ist nicht so einfach, da man Anfragen stellen muss.
  • Nicht jeder Privatvermieter hat eine informative Webseite, sodass Details (z.B. Parkplatz) im Nachhinein geklärt werden müssen.

 

Nachteile Hostel

  • Je nach Ausstattung des Hostels können die Preise saisonbedingt höher liegen.
  • Es ist weniger individuell als ein Messezimmer, da die Hostel-Zimmer eher praktisch eingerichtet sind. Der Wohlfühlfaktor fehlt.
  • In einem Hostel kann man die Küche nicht mitnutzen und auch die Benutzung von anderen Haushaltsgeräten, wie z.B. Waschmaschine, ist nicht möglich.
Welche Arten von Hotels gibt es?

Die Unterscheidung von Hotels hängt von bestimmten Kriterien ab. So können Hotels nach der Zielgruppe, nach der wirtschaftlichen Orientierung des Betreibers, dem geografischen Standort und nach der Sterne Kategorisierung eingeordnet werden. Da die Aufzählung aller Hotelarten den Rahmen hier sprengen würde, stellen wir die wichtigsten vor.

 

Hotelarten abhängig von der Zielgruppe

Die bekanntesten Vertreter sind die Business-Hotels, Familienhotels und Luxushotels. Ein Businesshotel ist vorwiegend auf die Bedürfnisse von Geschäftsleuten ausgerichtet und meistens gleichzeitig ein Stadthotel.

Familienhotels haben sich auf Familien spezialisiert und bieten auch Beschäftigungsangebote für Kinder an.

Luxushotels offerieren Ihren Gästen ein Höchstmaß an Komfort, das beinhaltet die Ausstattung, die Küche und den Spa-Bereich.

 

Hotels nach wirtschaftlicher Ausrichtung

Diese Einteilung richtet sich nach der geschäftlichen Führung eines Hotels. Dazu gehören u.a. Hotelketten und Einzelhotels. Die Hotelketten sind oft international vertreten und die dazugehörigen Häuser ähneln sich sehr in der Ausstattung und sind meistens in der gleichen Sterne-Kategorie vorzufinden.

Einzelhotels gehören zu keiner Kette, sie werden auch Privathotels genannt und sind in allen Sterne-Kategorien vertreten. Ihre Einrichtung ist eher individuell, ebenso ist ihr Zielpublikum sehr verschieden.

 

Sterne-Klassifizierung von Hotels

Wieviel Sterne einem Hotel zustehen, darüber entscheidet der Bundesverband DEHOGA. Die Anzahl der zu erhaltenden Sterne geht von einem Stern bis zu 5 Sternen. Je mehr Sterne ein Hotel hat, desto höher ist der Komfort und die Menge der angebotenen Dienstleistungen. In die Sterne-Vergabe spielen Kriterien wie die Besetzung der Rezeption, das Frühstücksangebot bis zu einem Bügelservice eine Rolle. Die Klassifizierung durch die Sterne, soll potenziellen Gästen die Suche nach einem geeigneten Hotel erleichtern. Die Einteilungen können pro Land unterschiedlich gewichtet sein, das bedeutet ein 3 Sterne Hotel in Deutschland ist nicht mit einem 3 Sterne Hotel in Spanien zu vergleichen.

Die Kriterien für ein Luxus Hotel

Luxus kann für jeden Menschen etwas anderes bedeuten, aber in der Regel hat man ein bestimmtes Bild von einem Hotel im Kopf, wenn man von einem Luxushotel spricht. Es verfügt über ein Höchstmaß an Komfort, ein breitgefächertes Sortiment an Service-Angeboten, eine angenehme Größe der Zimmer mit einer entsprechenden gehobenen Ausstattung. Die Spitzenhotels findet man in der 5 Sterne Kategorie und in dieser Klasse müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein.

Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt, der Gast bekommt bei Fragen und Problemen dort immer Hilfe angeboten und das in mehreren Sprachen. Der Wagen kann auf Wunsch des Gastes von einem Hotelmitarbeiter auf dem hoteleigenen Parkplatz geparkt, um dann bei der Abreise vorgefahren zu werden. Der Wagenmeister kümmert sich auch um das Ent- und Beladen des Gepäcks. In Nobelhotels übernehmen Pagen den Transport des Gepäcks und ein Concierge kümmert sich um alle Belange des Gastes.

Auf seinem Zimmer wird der Gast mit einem Blumenstrauß oder Gastgeschenk und einem persönlichen Gruß überrascht – eine Minibar sowie ein 24 Stunden Room Service sorgen für sein leibliches Wohl. Produkte für die Körperpflege stehen für jeden Hotelgast bereit und natürlich ausreichend Handtücher in allen Variationen. Der eigene Safe in jedem Hotelzimmer ist eine Selbstverständlichkeit und bei Bedarf kann der Gast den Bügel- und Schuhputzservice nutzen.

Zu einem Nobelhotel gehört auch der Turndown-Service. Hotelmitarbeiter bereiten das Gästezimmer für die Nacht vor, das Bett wird hergerichtet, die Bettdecke zurückgeschlagen, die Kissen aufgeschüttelt und oft mit einem Betthupferl dekoriert. Handtücher werden geordnet oder durch frische ersetzt und das Zimmer wird noch einmal im Schnelldurchgang gereinigt. Der Gast soll sich vor dem Schlafen-Gehen wohlfühlen.

Luxushotels lassen ihre gehobenen Standards regelmäßig mit einem Mystery-Guesting überprüfen. Ein „Mystery Gast“ checkt ohne Angabe seiner wahren Identität in das Hotel ein und nimmt alles genau unter die Lupe. Später wird die von ihm getätigte Checkliste mit ihren Plus- und Minuspunkten an die Hotelführung übermittelt, welche die Punkte durchspricht und an ihre Mitarbeiter weitergibt. So wird eine gleichbleibende Qualität garantiert.